Können auch Männer an Brustkrebs erkranken?

Bildquelle: © Jupiterimages/BananaStock
Teaser-Bild

Onmeda.de Alljährlich erkranken in Deutschland zwischen 55.000 und 60.000 Frauen neu an Brustkrebs. Damit ist Brustkrebs die häufigste Form der Krebserkrankung unter Frauen. Auch in der Gesamtbetrachtung aller Krebserkrankungen nimmt sie eine traurige Spitzenposition ein: Sie zählt deutschlandweit zu den drei häufigsten Krebserkrankungen. Und das obwohl Brustkrebs eine typische Frauenkrankheit ist, die männliche Hälfte der Bevölkerung also gänzlich verschont zu bleiben scheint. Oder können auch Männer an Brustkrebs erkranken?

Link zum Originalartikel