Bald Immuntherapie gegen Zöliakie?

aponet.de Wer die Diagnose Zöliakie erhält, muss seine Essgewohnheiten komplett umkrempeln, denn schon kleinste Mengen an Gluten aus Getreide schaden dem Dünndarm. Für betroffene Kinder ist damit die Schulmensa oft ebenso tabu wie Kuchen auf Kindergeburtstagen, Nudeln oder Brot. Eine neue Studie lässt jetzt hoffen, dass sich das vielleicht einmal ändern könnte.

Wie australische Forscher jetzt anhand von Blutuntersuchungen zeigen konnten, reagierten Kinder mit Zöliakie auf die gleichen toxischen Eiweißstoffe im Klebereiweiß Gluten, die auch bei Erwachsenen diese Krankheit verursachen. Was sich anhört wie eine Binsenweisheit, war aus Sicht der Experten eine Überraschung. Es…

Link zum Originalartikel