Schilddrüsen­überfunktion (Hyperthyreose)

Bildquelle: © Jupiterimages/iStockphoto
Teaser-Bild

Onmeda.de Bei einer Schilddrüsenüberfunktion (Hyperthyreose) bildet die Schilddrüse mehr Hormone, als der Körper benötigt. Diese Überversorgung des Körpers mit Schilddrüsenhormonen kurbelt die Stoffwechselvorgänge an – und das hat weitreichende Folgen.

Link zum Originalartikel