Welt-Alzheimertag: Besseres Lebensumfeld für Demenz-Patienten

aponet.de Am 21.9.2015 beginnt mit dem Welt-Alzheimertag die Woche der Demenz. Dazu organisieren die örtlichen Alzheimer-Gesellschaften und Selbsthilfegruppen in Deutschland jedes Jahr eine Reihe von regionalen Veranstaltungen. Das Bundesgesundheitsministerium stellt aktuelle Forschungsergebnisse aus dem Förderprogramm "Zukunftswerkstatt Demenz" vor.

"Bislang gibt es kein Medikament, das die Alzheimer-Krankheit heilen kann", sagt Frau Professor Dr. Isabella Heuser, Berlin, vom Vorstand der Hirnliga. Die Forschung gehe zwar intensiv voran, doch es sei völlig unklar, wann eine wirksame Therapie zur Verfügung…

Link zum Originalartikel