Refluxkrankheit: Wenn Reflux krank macht

Bildquelle: © iStock
Teaser-Bild

Onmeda.de Eine gastroösophageale Refluxkrankheit (engl.: gastroesophageal reflux disease, GERD) entsteht, wenn der Rückfluss (Reflux) von Verdauungssäften aus dem Magen in die Speiseröhre Beschwerden bereitet und / oder organische Komplikationen verursacht.

Link zum Originalartikel