Rheuma: Auch auf die Fußgelenke achten

aponet.de Während die meisten Gelenke von Patienten mit rheumatoider Arthritis regelmäßig unter die Lupe genommen werden, bleiben die Fußgelenke oft außen vor. Rheumatologen warnen nun, dass entzündete Fußgelenke zu häufig übersehen werden.

Die Fußgelenke seien bei fast allen Menschen mit rheumatischer Erkrankung betroffen, würden aber häufiger ignoriert als etwa entzündete Gelenke der Hand, stellen Rheuma-Experten der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh) fest. Selbst viele Ärzte vernachlässigten den Blick auf die Füße der Patienten. Zum Beispiel wenn es darum geht, die Krankheitsaktivität mit Hilfe des sogenannten Disease Activity Score zu ermitteln. Bei dieser Beurteilung des Krankheitszustandes und -fortschritts einer rheumatoiden Arthritis werden 28 Gelenke untersucht, darunter Finger-, Hand-,…

Link zum Originalartikel