Stillen schützt vor gefährlichem Brustkrebs

aponet.de Stillen hat nicht nur Vorteile für das Kind, sondern auch für die Mutter. Eine aktuelle Studie deutet darauf hin, dass Stillen das Risiko verringert, an einer aggressiveren Form von Brustkrebs zu erkranken.

Stillen senkt das Risiko für eine besonders aggressive Form von Brustkrebs um 20 Prozent. Das geht aus einer Metaanalyse hervor, in die Daten von über 36.000 Brustkrebspatientinnen aus 27 Studien einflossen. Das berichten die Wissenschaftler in der Fachzeitschrift Annals of Oncology. Bei dieser Form von Brustkrebs handelt es…

Link zum Originalartikel