Deutsche leiden unter Stress im Job

aponet.de Termindruck, schlechtes Arbeitsklima, emotionaler Stress – die Deutschen fühlen sich zunehmend gestresst. Vor allem junge Arbeitnehmer stoßen an ihre Belastungsgrenze. Das sind Ergebnisse der Studie "Betriebliches Gesundheitsmanagement 2016", für die im Auftrag der Krankenkasse pronova BKK 1.660 angestellte Bundesbürger befragt wurden.

86 Prozent der Bundesbürger leiden der Umfrage zufolge unter Stress am Arbeitsplatz. Besonders zu schaffen machen den Befragten ständiger Termindruck (38 Prozent), ein schlechtes Arbeitsklima (37 Prozent) und emotionaler Stress (36 Prozent). Überstunden stellen für jeden dritten Arbeitnehmer eine große Belastung dar. Drei von zehn Befragten beklagen eine…

Link zum Originalartikel