Schmerzmittel: Wegen des Magens lieber Ibuprofen

aponet.de Die geläufigen und oft rezeptfreien Schmerzmittel haben unterschiedliche Nebenwirkungen. Wer schnell mit Sodbrennen und Magenschmerzen auf Schmerzmittel reagiert, sollte zu Ibuprofen statt Diclofenac greifen. Das sagte Professor Dr. Dr. Achim Schmidtko vom Institut für klinische Pharmakologie der Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Schmerzmittel aus derselben Gruppe, nämlich der sogenannten nicht-steroidalen Schmerzmittel, weisen trotz des einheitlichen Wirkmechanismus deutliche Unterschiede in ihren Nebenwirkungen auf. Das erklärte Schmidtko auf der diesjährigen internationalen Apothekerfortbildung der deutschen Bundesapothekerkammer. Gefürchtet sind zum einen die Schäden am…

Link zum Originalartikel