Elektrische Impulse lindern rheumatoide Arthritis

aponet.de Einem Team internationaler Forscher ist es gelungen, die Symptome von rheumatoider Arthritis zu lindern, indem sie den Vagusnerv bei Patienten mit einem implantierten bioelektronischen Gerät stimulierten. Dies könnte auch für andere chronisch entzündliche Krankheiten hoffen lassen.

Wie die Forscher im Fachblatt Proceedings of the National Academy of Sciences (PNAS) berichten, reagierten viele der 17 Patienten mit aktiver rheumatoider Arthritis gut auf die elektrische Stimulation des Vagusnervs. Den Patienten war zuvor das kleine Gerät implantiert und in bestimmten Abständen aktiviert und…

Link zum Originalartikel