Glutenfreie Ernährung wird immer beliebter

aponet.de Gluten zu meiden, ist im Trend: Immer mehr Menschen verzichten auf Nahrungsmittel, die das Klebereiweiß aus Getreide enthalten. Und das obwohl die Zahl der an Zöliakie Erkrankten, die auf Gluten verzichten müssen, in den letzten Jahren stabil geblieben ist. Dies geht aus einer Hochrechnung US-amerikanischer Wissenschaftler hervor.

Bei der Auswertung von Daten des National Health and Nutrition Examination Surveys (NHANES) hatte sich gezeigt, dass sich insgesamt 213 von mehr als 22.000 Studienteilnehmern, die über sechs Jahre alt waren, glutenfrei ernährten, obwohl bei ihnen keine Zöliakie nachgewiesen wurde. Bei dieser angeborenen Erkrankung reagiert der Körper stark auf…

Link zum Originalartikel