Eiweißreiches Essen lässt Leberfett schmelzen

aponet.de Eine Ernährung mit viel Eiweiß reduziert bei Menschen mit Typ-2-Diabetes das Leberfett innerhalb von sechs Wochen um fast 50 Prozent. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Lebensmittel auf pflanzlichem oder tierischem Eiweiß basieren. Das zeigt eine neue Ernährungsstudie unter der Leitung des Deutschen Instituts für Ernährungsforschung (DIfE), die aktuell in der Fachzeitschrift Gastroenterology veröffentlicht wurde.

Eine eiweißreiche Ernährung wirkt sich positiv auf das Körpergewicht, den Leberfettgehalt, die Blutfettwerte, den Langzeit-Blutzuckerspiegel und den Erhalt der Muskelmasse aus. Das haben bereits viele Studien belegt. Die Ernährungsforscher des DIfE untersuchten jetzt, ob die Eiweißquelle für die positive Wirkung eine Rolle spielt. Dabei zeigte sich: "Alle…

Link zum Originalartikel