Viele Frauen fürchten, dass die Pille dick macht

aponet.de Übergewichtige Frauen entscheiden sich seltener für Verhütungsmethoden, die Östrogene erhalten. Grund dafür ist die Angst vor Gewichtszunahme, die viele Frauen mit dem Hormon verbinden. Das geht aus einer neuen Studie des Penn State College of Medicine in Pennsylvania hervor.

Eine mögliche Gewichtszunahme ist eine der häufigsten Gründe, warum Frauen sich gegen die Pille als Verhütungsmittel entscheiden. Vor allem übergewichtige Frauen wählen seltener hormonelle Kombipräparate und östrogenhaltige Medikamente wie die Pille, die Dreimonatsspritze oder Hormonpflaster. Das geht aus der aktuellen…

Link zum Originalartikel