Antibabypille: Doch kein Lustkiller?

aponet.de Es ist eine weit verbreitete Annahme, dass die Einnahme der Pille die Lust auf Sex senkt. Forscher aus den USA gingen diesem Mythos jetzt nach und fanden heraus, dass andere Faktoren eine viel wichtigere Rolle für das sexuelle Verlangen spielen als die Art der Verhütung.

Auf den ersten Blick zeigte sich auch in der aktuellen Studie, dass sich die Verhütungsmethode auf die Libido auswirkt. Frauen, die nicht-hormonell verhüteten, berichteten für sich allein von einem größeren sexuellen Verlangen. Dagegen war das sexuelle Verlangen bei Frauen, die die Pille einnahmen, größer, wenn sie eine Beziehung hatten. Diese Unterschiede zeigten sich…

Link zum Originalartikel