Schirm oder Creme: Was schützt besser vor Sonnenbrand?

aponet.de Wo Schatten ist, ist keine Sonne. UV-Strahlung jedoch schon, weshalb man sich auch im Schatten einen Sonnenbrand zuziehen kann. Eine neue Studie belegt nun, dass weder Sonnenschirme noch Sonnencreme alleine 100-prozentig vor einem Sonnenbrand schützen können.

78 Prozent der Studienteilnehmer, die an einem sonnigen Strandtag dreieinhalb Stunden im Schatten eines Sonnenschirms verbracht hatten, entwickelten einen Sonnenbrand. In der Gruppe der Teilnehmer, die eine Sonnencreme mit Lichtschutzfaktor 100 verwendet hatten, galt dies nur für 25 Prozent, berichten die Forscher im Fachblatt JAMA Dermatology. Die…

Link zum Originalartikel