Hausarzt-Treue zahlt sich aus

aponet.de Ältere Menschen, die immer denselben Hausarzt aufsuchen, kommen seltener ins Krankenhaus. Die Kontinuität der Arzt-Patienten-Beziehung könnte demnach ein wesentliches Element sein, um das Risiko einer Krankenhauseinweisung zu senken.

Senioren, die regelmäßig von einem einzigen Hausarzt behandelt wurden, hatten ein 12 Prozent niedrigeres Risiko für einen Krankenhausaufenthalt als Senioren, die häufiger von unterschiedlichen Hausärzten behandelt wurden. Dies berichten…

Link zum Originalartikel