Viele Senioren tragen keine passenden Schuhe

aponet.de Mit zunehmendem Alter verändern sich die Füße. Diese Veränderungen sollten Senioren bei ihrer Schuhwahl berücksichtigen. Eine neue Studie zeigt, dass viele das offenbar nicht tun. Für die Lebensqualität kann dies in vielerlei Hinsicht negative Folgen haben, warnen spanische Forscher.

Das Forscherteam unter Leitung der Universidade da Coruña hatte 100 Senioren um die 80 Jahre auf die Füße geschaut und herausgefunden, dass die große Mehrheit (83 Prozent) keine passenden Schuhe trug. Einige hätten sogar für jeden Fuß verschieden große Schuhe benutzen müssen, berichten die Wissenschaftler in der Fachzeitschrift Geriatric Nursing. Tragen ältere Menschen…

Link zum Originalartikel