Erhöht Getreide-Verzicht das Risiko für Diabetes?

aponet.de Immer mehr Menschen verzichten auf Getreideprodukte, die Gluten enthalten, obwohl sie weder unter einer Gluten-Intoleranz, medizinisch Zöliakie, noch unter einer Überempfindlichkeit leiden. Ein Trend, der möglicherweise Folgen für die Gesundheit haben könnte, warnen Forscher.

Einer neuen Studie zufolge könnte der unnötige Verzicht auf Gluten unter Umständen das Diabetes-Risiko erhöhen. Dies berichteten Wissenschaftler auf einer Tagung der American Heart Association (AHA) in Portland, die in ihrer Beobachtungsstudie einen Zusammenhang zwischen dem Verzehr von höheren Mengen an Gluten und einem geringeren…

Link zum Originalartikel