Arthroskopie: Tabu bei Knieproblemen?

aponet.de Die Knie-Arthroskopie zählt zu den häufigsten Operationen. Viel zu bringen scheint der Eingriff jedoch offenbar meist nicht, weshalb sich Experten gegen die Knie-Arthroskopie bei fast allen Patienten mit Kniegelenkserkrankungen wie Arthrose aussprechen.

Neueren Erkenntnissen zufolge führe der operative Eingriff in den meisten Fällen weder zu einer langfristigen Verbesserung von Schmerzen noch zu einer besseren Funktion, schreibt ein internationales Expertengremium aus Chirurgen, Physiotherapeuten, Ärzten und Patienten in der Fachzeitschrift…

Link zum Originalartikel