Heuschnupfen: 5 Tipps wie Augentropfen gut wirken

Teaser-Bild

aponet.de Gerötete, brennende und tränende Augen sind in der Heuschnupfenzeit an der Tagesordnung. Augentropfen können die allergische Bindehautentzündung lindern. Bei der Behandlung der Augenschleimhäute ist jedoch besondere Vorsicht geboten. Am besten bespricht man sie mit dem Arzt oder Apotheker.

Link zum Originalartikel